Sporteinlagen

Damit jeder Höhenmeter Freude bereitet


movecontrol® sports
Wirksam. Mit jedem Schritt.

Beschwerdefrei vom Berg ins Tal


movecontrol® sports
Wirksam. Mit jedem Schritt.

Damit jeder Tritt
neuen Antrieb verleiht


movecontrol® sports
Wirksam. Mit jedem Schritt.

Laufend neue Ziele erreichen


movecontrol® sports
Wirksam. Mit jedem Schritt.

Welche Beschwerden haben Sie beim Sport?

IETEC Avatar Movecontrol sports

Machen Ihnen Fußschmerzen zu schaffen?


Häufige Diagnosen bei Fußschmerzen im Sport sind z. B.:

  • Fersensporn/Plantarfasziitis
  • Hallux Valgus (auch Ballenzeh)
  • Metatarsalgie
  • Achillessehnenentzündung
  • Bänderriss/Supinationstrauma

Individuell angepasste movecontrol® sports Einlagen können dabei helfen, Ihre Schmerzen zu lindern.

Haben Sie Schmerzen am Unterschenkel?


Eine häufige Diagnose bei Unterschenkelbeschwerden im Sport ist das Schienbeinkantensyndrom (Shin Splint).

Individuell angepasste movecontrol® sports Einlagen können dabei helfen, Ihre Schmerzen zu lindern.

Macht das Knie Probleme?


Häufige Diagnosen bei Kniebeschwerden im Sport sind z. B.:

  • Patellaspitzen-Syndrom/„Jumpers Knee“
  • Mediale Knieschmerzen durch Arthrose
  • Laterale Knieschmerzen durch Arthrose
  • Meniskusverletzungen

Individuell angepasste movecontrol® sports Einlagen können dabei helfen, Ihre Schmerzen zu lindern.

Schmerzt Ihre Hüfte?


Häufige Diagnosen bei Hüftbeschwerden im Sport sind z. B.:

  • Adduktorenschmerzen
  • Arthrose des Hüftgelenks

Individuell angepasste movecontrol® sports Einlagen können dabei helfen, Ihre Schmerzen zu lindern.

Leiden Sie unter Rückenschmerzen?


Eine häufige Diagnose bei Rückenbeschwerden im Sport ist das Lendenwirbelsäulensyndrom (LWS-Syndrom).

Individuell angepasste movecontrol® sports Einlagen können dabei helfen, Ihre Schmerzen zu lindern.

Für welche Sportarten gibt es movecontrol® sports Einlagen?

Running

Soccer

Bike

Walking

Wandern

Golf

Tennis

Handball

Winter

Running

Einlagen für Laufschuhe


Beim Laufen spielt neben dem richtigen „Dämpfen“ die korrekte Laufabwicklung eine bedeutende Rolle. Durch den eingearbeiteten Vorfuß-Pronationskeil wird die gewünschte Abrollbewegung über die Großzehe gefördert und somit eine Vielzahl an Überlastungsbeschwerden des unteren Bewegungsapparates verhindert.

Movecontrol-sports Logo

Soccer

Einlagen für Fußballschuhe


Ein funktionelles Element der Soccer-Einlage ist ein Carbon-Chassis, das wie die gesamte Einlage unter Berücksichtigung von Anatomie und Funktion des Fußes individuell gefertigt wird. Das Carbon-Chassis verteilt die Bodenreaktionskräfte, die über den Fußballstollen normalerweise punktartig übertragen werden, gleichmäßig über den gesamten Fuß und ermöglicht darüber hinaus eine perfekte Ankopplung von Vor- und Rückfuß.

Movecontrol-sports Logo

Bike

Einlagen für Radschuhe


Die leichte und dünne Carbon-Einlage ermöglicht eine optimale Kraftübertragung von Knie über Fuß auf Schuh und Pedale. Die Einlage ist in unterschiedlichen Carbon-Steifigkeiten sowie langsohlig oder auch nur zweidrittellang erhältlich.

Movecontrol-sports Logo

Walking

Einlagen für Walkingschuhe


Das spezielle Fersenpolster, welches in der Walking-Einlage bis an den Rand hochgezogen wird, reduziert die auftretenden Gelenkbelastungen, die bei steilem Fersenaufsatz verursacht werden.

Movecontrol-sports Logo

Wandern

Einlagen für Wanderschuhe


Die Wandereinlage mit weichem EVA-Vorfußkeil garantiert ein komfortables Auftreten beim Wandern und bietet ein Maximum an Kontrolle und Unterstützung auf wechselnden Geländeuntergründen.

Movecontrol-sports Logo

Golf

Einlagen für Golfschuhe


Diese Einlage wurde speziell auf Basis der Golfschwungbewegung (4-Phasen-Modell) entwickelt und unterscheidet sich im Aufbau je nach Rechts- oder Linksabschläger. Durch die in der Einlage des Standbeines eingearbeiteten Polsterungen im Bereich der Mittelfußköpfchen I + V werden die auftretenden Druckbelastungen deutlich reduziert. Die Einlage des „Spielbeines“ beinhaltet ein langgezogenes Polster im Bereich der Großzehe, welches beim Abschlag die Einwärtsdrehung des Fußes erleichtert.

Movecontrol-sports Logo

Tennis

Einlagen für Tennisschuhe


Die Beinarbeit beim Tennis ist der Motor für ein gutes Spiel und herausragende Schläge. Damit die typisch auftretenden Druckstellen im Bereich des Vorfußes vermieden werden, ist in die Tennis-Einlage ein durchgängiges Vorfuß-Polster eingebracht. Des Weiteren wird die Stabilität im Sprunggelenk durch die Kombination eines festen Spezialdämpfungsschaums mit seitlich eingearbeiteten Verstärkungskeilen erhöht.

Movecontrol-sports Logo

Handball

Einlagen für Handballschuhe


Durch die lateral im Rückfußbereich angebrachten Verstärkungselemente wird die äußere Kette der Beinmuskulatur stabilisiert und aktiviert und somit das bei dieser Sportart häufig vorkommende Umknicken des Sprunggelenks nach außen reduziert. Der sehr abriebfeste und strapazierfähige Textilbezug sorgt dabei für lange Haltbarkeit.

Movecontrol-sports Logo

Winter

Einlagen für den Wintersport


Je nach Wintersportdisziplin wird die Einlage auf die unterschiedlichen biomechanischen Anforderungen angepasst. Durch die individuelle Anmodulierung der Einlage an den Fuß sowie die Verwendung von unterschiedlichen Carbon-Materialien wird einerseits eine perfekte Kraftübertragung vom Fuß auf den Ski bzw. die Kante ermöglicht, andererseits werden wichtige Muskelketten gezielt aktiviert und somit z. B. die Beinachse beim „Carven“ oder „Skaten“ stabil geführt. 

Movecontrol-sports Logo

Individuelle Beratung bei
Ihrem movecontrol®-Partner vor Ort

    Entlasten, stützen, korrigieren

    Ein innovativer Material- und Polstermix macht movecontrol®-Einlagen beim Sport so wirkungsvoll

    Hygienischer Textilbezug

    Elastischer Mikrofasereinsatz

    Weichpolsterung

    Längsgewölbestabilisierung

    Außenrandstabilisierung

    Dauerelastischer Spezialdämpfungsschaum

    Vorfußsteuerung

    Vorfußstabilisierung

    Experten über movecontrol® sports

    In mehreren prospektiven Studien (RCT) mit rund 100 Läufer/-innen konnten wir eine schmerzreduzierende Wirkung bei Überlastungsbeschwerden im Laufsport im Bereich des unteren Bewegungsapparates durch das Tragen von movecontrol® sports Einlagen nachweisen. Schwerpunkt der Analysen waren unter anderem Achillessehnen- und Knie-Problematiken. Dabei wurde zudem eine veränderte Muskelaktivierung festgestellt, die eine verbesserte aktive Gelenkstabilität nahelegt.

    Prof. Dr. Heiner Baur - Leiter aF&E Physiotherapie Berner Fachhochschule BFH

    movecontrol® sports für Sieger_innen und Profis

    Weltklasse-Athlet_innen und Spitzensportler_innen verlassen sich auf movecontrol®-Sporteinlagen

    IETEC Movecontrol sports adidas
    IETEC Movecontrol sport adidas

    IETEC® ist offizieller Partner von adidas Athlete Services


    Wir versorgen Profi-Athlet_innen weltweit mit individuellen und sportartspezifischen Einlagen. Das Labor im deutschen adidas Headquarter sowie die Labore in Portland (USA) und Tokio (Japan) sind dazu mit der innovativen IETEC®-Scantechnologie und Analyse-Software ausgestattet.

    IETEC Movecontrol sport adidas

    Patentiertes CIMPUR®-Herstellungsverfahren

    Innovative Materialien und modernste Technologien


    Wir fertigen individualisierbare Produkte in Kombination mit einem hochelastischen Dämpfungsschaum. Dies wird durch ein einmaliges Produktionsverfahren und dem Einsatz von hochwertigen Materialien wie Carbon realisiert.

    Wollen Sie als Orthopädieschuhtechnik-Betrieb oder Sanitätshaus IETEC®-Partner werden?

    Jetzt IETEC®-Partner werden

    FAQ – Häufig gestellte Fragen

    Das sollten Sie über Sporteinlagen wissen

    Wann brauche ich Einlagen beim Sport?

    Fast alle Hobby- oder Profisportler_innen bekommen nach einer gewissen Zeit Überlastungsbeschwerden oder Schmerzen an Muskeln, Sehnen, Bändern oder Gelenken (je nach Intensität, Fitness, Alter, Gewicht). Die Ursachen sind sehr individuell. Diese können Achs- oder Fußfehlstellungen, muskuläre Dysbalancen, falsche Technik etc. sein. Die Kombination aus richtigem Sportschuh, passender orthopädischer Einlage und Trainings- und Kräftigungsübungen können nachweislich Schmerzen reduzieren und die Muskelansteuerung verbessern. Zur individuellen Beurteilung ist in der Regel eine Bewegungsanalyse bei einem in unserer Akademie ausgebildeten IETEC®-Partnerbetriebe sinnvoll.

    Welche Auswirkungen haben Einlagen beim Sport?

    Sporteinlagen unterstützen den Fuß bzw. den unteren Bewegungsapparat in allen Phasen einer Bewegung. Sie dienen der leistungs- und sportartspezifischen Fußversorgung, dazu werden Materialeigenschaften und -variationen entsprechend angepasst. Die biomechanische Bewegungsanalyse berücksichtigt die individuelle Anatomie eines Sportlers und dient als Basis für die Einlagenkonzeption. Dank dieses speziellen Aufbaus und durch die Verwendung spezifischer Module sind movecontrol®- Einlagen therapeutisch wirksam.

    Sind Einlagen beim Sport leistungssteigernd?

    Eine direkte Leistungssteigerung durch Einlagen ist nicht nachgewiesen. Aber durch weniger Schmerzen und bessere Muskelansteuerung können Trainings- und Verletzungsausfälle verkürzt oder reduziert und somit indirekt bessere Leistungen beim Sport abgerufen werden. Abhängig von der Sportart können orthopädische Einlagen bestimmte Leistungsvorteile bringen. Beim Radsport ist beispielsweise eine verbesserte Kraftübertragung auf die Pedale mit einer carbonversteiften Einlage möglich.

    Für welche Sportarten können movecontrol®-Einlagen verwendet werden?

    movecontrol® sports Einlagen gibt es für den Radsport, Laufsport/Running, Fußball, diverse Wintersportarten, Walking, Handball, Wandern, Tennis, Golf und vieles mehr.